Ajax loader
Weimar, Maison am Horn
Weimar (Thuringe), Maison “am Horn” (constr. 1923 comme modèle pour la 1re exposition du Bauhaus de Weimar ; arch. : Georg Muche avec le soutien de Walter Gropius).

Vue...
Haus am Horn / Isometrie und Grundriss
sur 1
Voir Sélections
Haus Am Horn
Das Haus Am Horn wurde als Musterhaus zur ersten Ausstellung des Staatlichen Bauhauses Weimar vom 15. bis 30. September 1923 errichtet und ist gleichzeitig erste und einzige Bauhaus-Architektur in Weimar. Der Entwurf des Musterhauses stammt von Georg Muche, die Einrichtung war ein Gemeinschaftswerk aller Bauhaus-Werkstätten.
Meister und Schüler präsentierten erstmals, wie sie sich zeitgemäßes Bauen und Wohnen vorstellten.

Nach der Aufnahme des Hauses in die UNESCO-Welterbeliste im Jahre 1996 fand 1998/99 eine Generalsanierung des Gebäudes statt, bei der auch die Anbauen wieder entfernt wurden. Nach der nun beendeten Restaurierung und Sanierung der Farbgestaltung der Innenräume und einiger original erhaltener Möbelstücke, wird das Haus Am Horn am 18. Mai 2019 als Museum wiedereröffnet.