Ajax loader
Maiunruhen, Paris 1968, Ministerrat
Maiunruhen in Frankreich 1968.
Studentendemonstrationen und wilder Generalstreik Mitte Mai in Paris (linksgerichtete Studenten und Arbeiter demonstieren gegen die...
Jacques Chirac / Base aérienne / Années 1970
Jacques Chirac / Base aérienne / Années 1970
Jacques Chirac / Campagne pour les élections municipales / 1977
Jacques Chirac / Politiker, Staatspäsident, Frankreich
von 1
Öffne Lightbox
Jacques Chirac / Politiker, Staatspräsident, Frankreich
Jacques Chirac, geboren am 29.11.1932 in Paris, besucht, nach seinem Studium und seinem Wehrdienst in Algerien, die École nationale d’administration (ENA) in Paris (1959). Anfang der 1960er Jahre wird er persönlicher Berater Georges Pompidous, dem damaligen Ministerpräsidenten und späteren Staatspräsidenten. In den 1970er Jahren wird der Gaullist zweimal von Präsident Valéry Giscard d’Estaing zum Ministerpräsidenten ernannt. 1977 gewinnt er die Wahl zum Pariser Oberbürgermeister. Nach zwei erfolglosen Versuchen siegt er 1995 gegen den Sozialisten Lionel Jospin bei den Präsidentschaftswahlen. 2002 wird er in seinem Amt bestätigt. In Frankreich gilt er als volksnaher, populärer Präsident. Als erster französischer Staatschef erkennt Chirac die Mitschuld seines Landes an der Verfolgung der Juden während der deutschen Besatzungszeit an. Mit Bundeskanzler Gerhard Schröder protestiert er vehement gegen die Angriffspläne der Bush-Administration im Irak.
Gestorben am 26.09.2019 in Paris.